PROJEKT AFRIKA: MISSION „CONGOHOUNDS“

Frau Dr. Marlene Zähner (links unten), Hundeführer Christian (links oben), Hundeführer Alex (mitte oben), Hundeführer Kasareke (rechts unten), Ursula und Marcel Maierhofer


Warum Personenspürhunde im Kongo und was hat Mantrailing24 damit zu tun?

Zur Zeit wird eine K9 Unit im Virunga National Park aufgebaut <mehr>

 

Wie kann ich helfen?

Auf der Internetseite gorilla.cd gibt es die Möglichkeit zu spenden oder mit Sachspenden, bitte setzen Sie sich mit Mantrailing24 per Mail in Verbindung.

 

Wo erfahre ich mehr über den Virunga National Park und die Congohounds?

Die Internetadresse des Virunga National Park lautet: www.gorilla.cd

 

Die wilden „Kleinen“ der K9-Unit beim Spaziergang. Stella, Carla, Sabrina und Lila sind 6 Monate alt und kommen aus den USA, Canada, Belgien und Spanien.


Partner und Firmen, die die Mission Congohounds unterstützten

Im Namen des Parkdirektors und der Ranger bedankt sich Mantrailing24 bei allen Sponsoren für die Unterstützung.

 

Kann auch ich die Gorillas sehen?

Ja, im Juli 2011 ist die Fertigstellung der Lodges im Virunga Park vorgesehen. Von dort ist die Tour zu den Gorillas möglich: www.visitvirunga.org

 

Fotogalerie

Einige Impressionen aus dem Kongo

<mehr>

 

Das Projekt Afrika in der Presse:

DER HUND Ausgabe Nr. 09/2011

und viele andrere...

EUROPA TOURCongohound_on_Tour.html